Theaterbesuch der zweiten Klassen




am Montag, dem 03.02.2014

Wir laufen zur Grundschule Tesche und schauen uns dort das Theaterstück „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer” an.


Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Am Montag dem 3.2.2014 haben wir (die Klassen 2a,b,c) das Theaterstück besucht. Es war in der Schule an der Tesche. Und das Theaterstück hieß „Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer”. Es ging um einen Lokomotivführer und einen Jungen, der hieß Jim Knopf. Sie beide wohnten in Lummerland. Natürlich wohnten auch noch andere da. Und zwar Frau Waas, Herr Ärmel, der König und natürlich die Lokomotive Emma. Doch an einem Tag sagte der König zu Lukas: „Lukas es ist nicht genug Platz hier und Jim will sich später bestimmt ein eigenes Haus bauen. Aber es ist kein Platz wegen der Schienen.” Da fragte Lukas: „Was soll das bedeuten, dass Emma weg muss? Das geht auf keinen Fall!”. Dann erzählte Lukas Jim, dass Emma weg soll und, dass er mitfahren wird. Da sagte Jim: „Ich komme mit!”. „Okay!”. Sie trafen sich um 24 Uhr und sind mit Emma weggefahren und landeten in China. Da trafen sie den Kaiser. Er sagte ihnen, dass seine Tochter und ganz viele andere Kinder gefangen wären. Jim und Lukas befreiten die Prinzessin und die anderen Kinder.

Beitrag von Hannah
Google+
Städtische Gemeinschaftsgrundschule mit offenem Ganztag und gemeinsamen Lernen Gebhardtstraße
Gebhardtstraße 16 • 42329 Wuppertal Vohwinkel • 0202/563-7323